Aktuelles Schuljahr

(aktualisiert: 20.03.2017)

 

Leseratten bekommen Futter

Große Freude herrschte bei den Kindern der Louise- Schröder- Schule Niedenstein. Frau Opfermann- Heun kam zu Besuch. Und sie kam nicht mit leeren Händen. Aus dem Erlös einer Tombola anlässlich des Sommerfestes spendete die Jausenstation Kirchberg 300,- Euro an den Förderverein. Geld, das der neuen Schülerbücherei (wir werden nächste Woche über die Einweihung berichten) zugute kommen wird.

„Lesen heißt auf Wolken liegen...“

Wie jedes Jahr im November fand am 18.11. der Vorlesetag an der Louise-Schröder-Schule statt. Dieser wird bundesweit von der „Stiftung Lesen“ angeregt. Im Vorfeld durften sich die Schüler mit Hilfe von Plakaten ein Vorlesebuch auswählen.

Und wie immer waren neben den Lehrern auch andere Vorleser dabei:

So konnten einige Schüler Herrn Grunewald, dem Bürgermeister, lauschen, andere bekamen von Frau Schulz, der Leiterin des Kindergartens Rasselbande vorgelesen, Frau Becker von der Schulbetreuung, Herr Sommer und unsere Vorlesepaten Frau Lotz und Frau Pfennig waren ebenfalls mit von der Partie.

Die Bandbreite der Texte reichte von weihnachtlichen Geschichten, Märchen, über spannende Krimis bis hin zu Fußballbüchern.

Herzlichen Dank an alle Vorleser, die den Kindern ermöglichten eine Zeitlang „auf Wolken zu liegen“.

Denn „Lesen heißt auf Wolken liegen“, das war der Titel des Liedes, mit dem die Klassen 1a, 2a und 3b alle Gäste am Vorlesetag begrüßten.

Bevor es in die einzelnen Gruppen ging, wurde aber noch die Wiedereröffnung der Schülerbücherei gefeiert. Diese ist in einen größeren, neu gestalteten Raum umgezogen und die Ausleihe erfolgt ab sofort mit Hilfe des Computers.

Herr Prüfer bedankte sich daher ganz herzlich bei allen Helfern und Unterstützern. Der Dank gilt vor allem: Frau Schnieders, Frau Neumann, Herrn Braun, Herrn Kranz, Herrn Bergmann, Herrn Gerland, Herrn S.Wilke und Herrn T.Wilke, der eine Spende des VW-Werkes Baunatal überreichte. Ein ganz besonders großes Dankeschön gehört Frau Pfaff. Sie plante den Vorlesetag in gewohnt zuverlässiger Art und Weise. Zugleich initiierte und organisierte sie sehr zeitaufwendig die Umgestaltung der Bücherei.

„Jedes Buch ist irgendwann mal aus. Schade, aber mach dir nichts daraus. Nun träum, stell Fragen oder aber such dir ganz, ganz schnell ein neues Lesebuch!“ – so endet das Lied vom Lesen. Die Schüler können sich jetzt in einer großzügigen, schön gestalteten Bücherei viele interessante Bücher ausleihen.  

 

90 Kinder unserer Schule konnten für ihre tollen Leistungen das Deutsche Sportabzeichen in Empfang nehmen.

 

 Sportabzeichen 2017Homepage

So sehen Sieger aus!

Unsere Schulmannschaft konnte beim Schwimmwettbewerb der Grundschulen des Schwalm- Eder- Kreises erfolgreich den Sieg aus dem vergangenen Jahr verteidigen. Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Schwimmwettkampf